Positionierung

7 gute Gründe für Deine Spezialisierung

Spezialisierung

Man liest und hört immer wieder:

  • Positioniere Dich als Spezialist auf Deinem Gebiet!
  • Schaff Deinen Bauchladen mit unterschiedlichen Angeboten ab!
  • Nur wer sich auf sein Spezialgebiet konzentriert, kann überleben!

In der Praxis fällt es aber schwer, sich nur auf ein Fachgebiet zu beschränken.

Schließlich hast Du so viele verschiedene Fähigkeiten, die Du Deinen Kunden anbieten möchtest.

Also was tun?

Ich gebe Dir heute 7 Argumente, die sehr klar für eine Spezialisierung sprechen

  1. Nur mit einer Spezialisierung bist Du in der Lage, Spitzenleistung abzuliefern.
  2. Deine technische Ausstattung und Deine Arbeitsabläufe können als Allrounder nicht optimal sein
  3. Mit einem Allround-Angebot wirst bei Interessenten nicht im Gedächtnis bleiben. Aber genau das bringt Dir wichtige Aufträge.
  4. Mit Deinem spezialisierten Angebot wirst Du dankbare Kunden bekommen, die sich darüber freuen, Dich endlich entdeckt zu haben.
  5. Du wirst als Spezialist von Kollegen viel eher (und mit voller Überzeugung) weiterempfohlen.
  6. Als Spezialist wirst Du ein höheres Honorar erhalten.
  7. Mit einer klaren Positionierung wirst Du mehr Kunden von Dir überzeugen.

Gerade der letzten Punkt sorgt immer wieder für Überraschung: Viele Leute haben die Befürchtung, mit einem engen Angebot weniger Kunden zu bekommen.

Genau das Gegenteil ist der Fall. Ich habe in meiner eigenen Praxis immer wieder erlebt, dass durch eine Einschränkung des Angebots mehr Kunden als vorher kommen.

Natürlich musst Du auf dem Weg zu Deiner eigenen Spezialisierung das Kind nicht mit dem Bade ausschütten.

Um die Risiken niedrig zu halten, kann eine Konzentration auch schrittweise stattfinden. Zug um Zug schärfst Du Dein Profil und verzichtest dagegen auf Dinge, die zu diesem Profil nicht mehr passen.

So kommst Du Deinem Ziel näher, ein gefragter Fachmann (oder -frau) zu werden, dem auch in Zukunft die Kunden nicht ausgehen.

Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Schärfen Deines Profils!

Checkliste Selbstvermarktung für Kreative

SelbstvermarktungÜberzeuge zuverlässig und dauerhaft Kunden, die Deine Leistung wertschätzen und gut bezahlen.

Ich sende Dir gerne eine Checkliste mit 15 erprobten Strategien, 3 Sofortmaßnahmen und einer Aktivitäten-Liste.

Jetzt unverbindlich anfordern

Hörer-Feedback und Anregungen

Danke! Ohne Dich und die vielen anderen tollen Hörer würde es diesen Podcast nicht geben.

In der Echtes-Marketing-Facebook Gruppe kannst Du Dich vernetzen, Feedback geben und Fragen stellen. Ich freue mich sehr darüber, dass wir dort eine sehr wertschätzende und kollegiale Zusammenarbeit haben.

Podcast anhören

Du kannst den Podcast direkt hier im Browser, bei iTunes sowie bei Spotify anhören.

Hinterlasse eine Antwort