Positionierung

Aufträge ablehnen, die nicht zur Positionierung passen?

Hast Du eine klare Positionierung? Weißt Du genau, wofür du stehst? Wissen deine Kunden, was deine Spezialisierung ist?

Super!

Aber was machst Du jetzt, wenn du eine Anfrage bekommst, die nicht zu deiner Positionierung passt? Lehnst du den ab?

Dazu rate ich dir:

Prüfe die folgenden drei Punkte:

  1. Kannst du von deinen Fähigkeiten her den Auftrag umsetzen?
  2. Kannst du es wirtschaftlich abwickeln?
  3. Hast du Lust darauf?

Dann spricht nichts dagegen, auch einen Auftrag anzunehmen, der nicht zu deinem engen Fachgebiet gehört.

Die Ergebnisse davon wirst du dann eher nicht in deinem Portfolio zeigen. Das würde deine Positionierung durcheinander bringen und deine Kunden verwirren.

Wenn ich dir erzählen würde, was ich alles schon für interessante Aufträge angenommen habe, von denen nie jemand etwas erfahren wird …. 😉

Marketing für kreative Unternehmer – authentisch und persönlich

In meinem kostenfreien eBook bekommst Du wertvolle Tipps aus meiner eigenen Praxis. Jetzt unverbindlich anfordern

Hörer-Feedback und Anregungen

Danke! Ohne Dich und die vielen anderen tollen Hörer würde es diesen Podcast nicht geben.

In der Echtes-Marketing-Facebook Gruppe kannst Du Dich vernetzen, Feedback geben und Fragen stellen. Ich freue mich sehr darüber, dass wir dort eine sehr wertschätzende und kollegiale Zusammenarbeit haben.

Darüber hinaus kannst du deine Fragen direkt an mich über die App upspeak stellen und bekommst eine Antwort als Audio-Nachricht oder im Rahmen einer Podcast-Episode.

Podcast anhören

Du kannst den Podcast direkt hier im Browser, bei iTunes sowie bei Spotify anhören.

Hinterlasse eine Antwort