Mindset

Deine Chancen in der Krise

Chancen in der Krise

Die aktuelle Situation ist für uns alle eine große Herausforderung und die meisten von uns (mich eingeschlossen) haben diese schnelle Entwicklung so nicht vorausgesehen.

Aber: Wir haben auch sehr viele Chancen.

Persönlichkeit

Gerade in der jetzigen Zeit wird die wahre Einstellung der Menschen deutlich. Da gibt es viele Leute, die ihren Nachbarn helfen, für sie einkaufen und eben nicht die Ellenbogen ausfahren.

Da gibt es einen Dietmar Hopp, der so viel kritisiert wird, und seine Firma, die einen vielversprechenden Impfstoff für Corona entwickelt, eben nicht für viel Geld nach Amerika verkauft.

Und nicht zu vergessen, die viele Dienstleistungsberufe (im Gesundheitsbereich, aber auch in der täglichen Versorgung und so weiter), die gerade in diesen Zeiten besondere Wertschätzung verdient haben.

Und jeder von uns hat die Möglichkeit, aus dieser Zeit das beste zu machen:

Nicht die Ellenbogen ausfahren, sondern schauen, wem wir helfen können.

Wirtschaftliche Sicht

Ein große Herausforderung ist die wirtschaftliche Sicht. Gerade die Zielgruppe dieses Podcasts, kreative Unternehmer, Selbstständige, kleinere Unternehmen, spüren die Auswirkungen:

Buchungen brechen weg oder werden abgesagt, neue Aufträge kommen kaum rein.

Das hat direkte Auswirkungen auf die Liquidität. Und ein große Polster ist oft nicht vorhanden.

Aber wir brauchen den Kopf nicht in den Sand zu stecken. Gerade in der jetzigen Situation ergeben sich Chancen.

  • Ein befreundete Trainerin berichtet mir von einer stark steigenden Nachfrage nach Trainings für Online-Meetings. Viele unserer Kunden sind noch gar nicht richtig in der Online-Welt angekommen, merken jetzt aber, dass sie Nachholbedarf haben. Dabei können wir helfen.
  • Bestehende Aufträge werden nicht storniert, sondern verschoben. Wenn wir jetzt gemeinsam mit unseren Kunden kulante und sinnvolle Lösungen finden, werden wir die Beziehungen nachhaltig und dauerhaft festigen.
  • Wir erhalten Freiräume für die eigene Weiterbildung und den stabilen Aufbau unseres Marketings. Dinge, die sonst im Tagesgeschäft untergehen können wir jetzt gezielt und intensiv angehen und damit eine Investition in die Zukunft tätigen.

Liquidität

Einnahmen fließen nicht wie gewohnt, fixe Ausgaben wie Miete etc. werden aber weiterhin fällig.

Daher ein paar Anregungen, damit umzugehen:

  • Grundsätzlich: Nehmt Kontakt zu den Leuten auf, die Geld von Euch bekommen und sucht mit ihnen gemeinsam Lösungen, bevor euer eigenes Konto in den roten Zahlen steht.
  • Ruft beim Finanzamt an und bittet um Herabsetzung der Steuervorauszahlung und Stundung der Steuerlast.
  • Hinweise und Links zum Coronavirus für Unternehmen

Auch in der wirtschaftlichen Sicht gilt: Gute Beziehungen werden weiter gestärkt.

Fazit

Die guten Unternehmen, die kundenorientiert handeln und wirkliche Werte schaffen, die werden gestärkt aus dieser Zeit herausgehen.

Gerade jetzt ist es besonders wichtig, Dich selbst zu fragen:

  • Was kannst Du der Welt geben? Was brauchen Deine Kunden?
  • Wo liegen Deine eigenen Stärken? Wie kannst Du diese Stärken optimal einsetzen?
  • Wie kannst Du Deine Botschaft kommunizieren? Wie erfahren möglichst viele Leute davon? Und zwar die richtigen Leute, die, die Du mit Deinem Angebot adressieren möchtest.

Investiere in Dich selbst, Deine persönliche Entwicklung und Weiterbildung und entwickle Dein Marketing weiter.

Und hilf anderen Menschen.

Mach etwas. Jetzt!

Checkliste Selbstvermarktung für Kreative

SelbstvermarktungÜberzeuge zuverlässig und dauerhaft Kunden, die Deine Leistung wertschätzen und gut bezahlen.

Ich sende Dir gerne eine Checkliste mit 15 erprobten Strategien, 3 Sofortmaßnahmen und einer Aktivitäten-Liste.

Jetzt unverbindlich anfordern

Hörer-Feedback und Anregungen

Danke! Ohne Dich und die vielen anderen tollen Hörer würde es diesen Podcast nicht geben.

In der Echtes-Marketing-Facebook Gruppe kannst Du Dich vernetzen, Feedback geben und Fragen stellen. Ich freue mich sehr darüber, dass wir dort eine sehr wertschätzende und kollegiale Zusammenarbeit haben.

Podcast anhören

Du kannst den Podcast direkt hier im Browser, bei iTunes sowie bei Spotify anhören.

Hinterlasse eine Antwort