Marketing

Digitales Marketing im Handwerk (Beate Buck)

Beate-Buck

Beate Buck führt zusammen mit ihrem Mann ein Parkettstudio und beschreibt die großen Chancen, die digitales Marketing für Handwerksbetriebe bietet.

Wir sprechen unter anderem über die folgenden Themen:

  • Website und Sichtbarkeit
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Google Ads
  • Google MyBusiness
  • Google Bewertungen
  • Schlechte Bewertung, was tun?
  • Beantwortung von Kundenanfragen
  • Es geht nicht um die Erhöhung des Werbebudgets, sondern darum, die vorhandenen Mittel optimal einzusetzen
  • Wir brauchen keine 10.000 Follower
  • Informationsbedarf der Kunden decken
  • Die eigene Website von der Masse abheben
  • Persönlichkeit auf der Website
  • Alleinstellungsmerkmal
  • Verwende ich auf der Website die Sprache der Kunden?
  • Nicht hoffen, sondern handeln

Über Beate Buck

Beate Bucks berufliche Tätigkeit begann als Industriefachwirtin in mehreren internationalen Großunternehmen. Heute führt sie gemeinsam mit ihrem Mann sehr erfolgreich einen Handwerksbetrieb. Eine lange Firmengeschichte und mehrere Auszeichnungen unterstreichen, dass BUCK Parkett- und Fußbodentechnik nicht zum Mittelmaß gehört.

Sowohl durch ihr Wissen als auch durch ihr unternehmerisches Engagement hat sie den eigenen Familienbetrieb zur Marke werden lassen.

Beate Buck stellt immer wieder fest, dass insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen sich neuen Herausforderungen nur zögerlich stellen. Der Kunde 4.0, neue Trends im Marketingbereich, das Aufbrechen veralteter Hierarchiestrukturen sind Themen, die Firmeninhaber angehen sollten.

In ihren Vorträgen und Seminare ermutigt sie die Zuhörer, sich der Thematik zu öffnen und Veränderungen als Chancen zu betrachten. Als Expertin für Marketing in der digitalen Welt teilt sie ihr Know-how im Bereich des Online- und Offline-Marketings.

Praxisnahe Wissensvermittlung, neue Impulse, Motivation und Inspiration für den persönlichen Erfolg – dafür steht Beate Buck als Beraterin, Rednerin und Referentin.

Werbung

Buchhaltung für Fotografen

Michael Omori Kirchner über lexoffice:

„Ich verwende lexoffice seit zwei Jahren. Dadurch ist meine eigene Buchhaltung deutlich einfacher und transparenter geworden. Ich spare Zeit und Geld und habe jederzeit einen aktuellen Überblick über meine finanzielle Situation.“

Photobusiness Bootcamp

Photobusiness Bootcamp Das Seminar „Photobusiness Bootcamp“ legt die Grundlagen, um ein erfolgreiches Photo-Business zu betreiben. Folgende Themen werden behandelt
  • Positionierung und Branding
  • Portfolio- und Mappengestaltung
  • Auswahl der richtigen Marketing-Aktivitäten
  • Kundengewinnung
  • Preisgestaltung und Verkaufspsychologie
  • Erstellung von Angeboten
  • Professionelles Verhalten, Persönliche Einstellung, Erfolg
Sonntag, 9. Februar 2020 in Heidelberg

Sichere jetzt Deinen Platz!

Hörer-Feedback und Anregungen

Danke! Ohne Dich und die vielen anderen tollen Hörer würde es diesen Podcast nicht geben.

In der Echtes-Marketing-Facebook Gruppe kannst Du Dich vernetzen, Feedback geben und Fragen stellen. Ich freue mich sehr darüber, dass wir dort eine sehr wertschätzende und kollegiale Zusammenarbeit haben.

Podcast anhören

Du kannst den Podcast direkt hier im Browser, bei iTunes sowie bei Spotify anhören.

Hinterlasse eine Antwort