ErfolgMindset

Ein magischer Weg deine Kunden zu überzeugen

Herzensprojekte

Es kommt auf deine Persönlichkeit an

Der amerikanische Fotograf Jeremy Cowart erzählt von einem Mappen-Termin, den er bei einer der weltweit wichtigsten Agenturen gehabt hat. Jeden Tag stellen sich dort dutzende Fotografen vor, der Art Director sieht jeden Tag die besten Fotos der talentiertesten Fotografen.

Jeremy bekam auch einen Termin. Er zeigte seine besten Arbeiten: Titelfotos renommierter Zeitschriften, Portraits von berühmten Persönlichkeiten und perfekt retuschierte Beauty-Fotos von Top-Models.Der Art Director sah sich die Bilder an und versprach am Ende des Termins, sich wieder bei Jeremy zu melden. „We will call you“, wie man so schön sagt. Meistens passiert das dann aber leider doch nicht.

Vor der Verabschiedung fragte der Fotograf, ob er noch ein paar Bilder seiner freien Projekte zeigen dürfe. Und er präsentierte Fotos seiner Reisen nach Afrika, in die Erdbebengebiete von Haiti und er berichte von seinem Projekt „Help Portrait“, bei dem Fotografen ehrenamtlich Fotos von bedürftigen Menschen machen, die sich ein Fotoshooting nicht leisten können. Er berichtete also von seinen nichtkommerziellen Herzensprojekten und sprach darüber, warum ihm diese so wichtig sind.

Eine solche Offenheit war der Art Director nicht gewohnt. Er war von der Persönlichkeit des Fotografen beeindruckt und beschloss sofort, mit Jeremy zusammenzuarbeiten und ihn allen seinen Kollegen in der Agentur vorzustellen.

Was wir daraus lernen können?

Ähnliche Erfahrungen wie Jeremy habe ich auch gemacht. Die Geschichte von Jeremy bringt sehr schön auf den Punkt, daher habe ich sie mir gerne ausgeliehen.

Es tut uns sehr gut, uns nicht hinter unseren Arbeiten zu verstecken. Wichtig ist nicht nur die professionelle und hochwertige Arbeit, die ist Grundvoraussetzung. Den entscheidenden Unterschied aber macht unsere Persönlichkeit.

Daher meine Anregung

Setze regelmäßig Deine Herzensprojekte um. Ganz ohne kommerziellen Nutzen. Das bringt Dich menschlich und künstlerisch weiter.

Und dann lass andere Menschen daran teilhaben. Immer einmal wieder, wenn es passend ist. Und Du wirst erleben, dass es andere Personen gibt, die sich genau davon angezogen fühlen.

Mach etwa. Jetzt!

Wie denkst Du darüber?

Was sind Deine Herzensprojekte, die Du gerne umsetzen möchtest? Ich bin auf Deine Kommentare gespannt.

Checkliste Selbstvermarktung für Kreative

SelbstvermarktungÜberzeuge zuverlässig und dauerhaft Kunden, die Deine Leistung wertschätzen und gut bezahlen.

Ich sende Dir gerne eine Checkliste mit 15 erprobten Strategien, 3 Sofortmaßnahmen und einer Aktivitäten-Liste.

Jetzt unverbindlich anfordern

Podcast anhören

Du kannst den Podcast direkt hier im Browser, bei iTunes sowie bei Spotify anhören.

Hinterlasse eine Antwort