FotografieMarketing

Fotografie-Magazine: So kommst du hinein (Leonhard Steinberg)

Foto Magazine

Wie kannst du mit Verlagshäusern zusammenarbeiten und in Fotografie-Printmagazinen gefeatured werden? Dazu gibt uns Leonhard Steinberg, Projektleiter Imaging Media House (der Firma hinter Zeitschriften wie Photopresse, fotoPRO und PhotoKlassic) und Konferenzleiter der Professional Imaging Konferenz, wertvolle Anregungen.

Über Leonard Steinberg

Head of Project Management & Konferenzleiter tPICIMH Imaging Media House GmbH & Co. KG

Bachelor International Marketing und anschließend den berufsbegleitenden Studiengang zum Master Marketing  & Sales abgeschlossen.

Seit dem Bachelor-Studium über 11 Jahren mit Herz und Leidenschaft in der Fotobranche tätig. Viele Jahre Marketingleiter bei einem Objektivhersteller und seit April 2019 als Projektleiter bei IMH Imaging Media House für sehr unterschiedliche und vielfältige Projekte zuständig, darunter der Aufbau und Leitung der tPIC – the Professional Imaging Conference, die im Oktober 2019 im Rahmen der Berlin Photo Week ihr Debut hatte.

Privat seit der Jugend begeisterter Hobbyfotograf. In der Schule noch hin und wieder analoge Abzüge entwickelt, aber eigentlich ansonsten von Grund auf digital aufgewachsen. Papa einer süßen Tochter, die auch noch ausgerechnet am 2. Tag der photokina 2018 geboren wurde. 

tPIC – the Professional Imaging Conference

Die tPIC – the Professional Imaging Conference richtet sich an aktive und professionelle Fotografinnen und Fotografen. Die Themen greifen die gesamte Wertschöpfungskette von professionellen Kreativen ab. 

Verlosung VIP-Ticket

Leo hat für unsere Hörer ein Vip-Ticket im Wert von 149 Euro bereitgestellt. Es wird unter allen Leuten verlost, die bis zum 14. Juli 2020 unter diesem Beitrag einen Kommentar hinterlassen.

Werbung

Buchhaltung für Fotografen

Michael Omori Kirchner über lexoffice:

„Ich verwende lexoffice seit drei Jahren. Dadurch ist meine eigene Buchhaltung deutlich einfacher und transparenter geworden. Ich spare Zeit und Geld und habe jederzeit einen aktuellen Überblick über meine finanzielle Situation.“

Checkliste Selbstvermarktung für Kreative

SelbstvermarktungÜberzeuge zuverlässig und dauerhaft Kunden, die Deine Leistung wertschätzen und gut bezahlen.

Ich sende Dir gerne eine Checkliste mit 15 erprobten Strategien, 3 Sofortmaßnahmen und einer Aktivitäten-Liste.

Jetzt unverbindlich anfordern

Podcast anhören

Du kannst den Podcast direkt hier im Browser, bei iTunes sowie bei Spotify anhören.

10 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort