Berufspraxis

Industriefotografie-Projekt an 60 Standorten (Stephen Petrat)

Industriefotografie

Stephen Petrat, Fotograf aus Köln, rät uns, nicht zu warten, bis ein möglichker Kunde anruft, sondern aktiv mit einer Projektidee auf unsere Kunden zuzugehen.

Das schildert er sehr anschaulich an dem Projekt IGM60, dass er gemeinsam mit dem Journalisten Bernd Kupilas umgesetzt hat:

Projektidee IGM 60

Aus Anlass des 125 jährigen Jubiläums der IG Metall die Organisation anhand ihrer Mitglieder zeigen.
Mischung aus Branchen, Orten, Alter, Berufen, Nationalitäten, Geschlecht, etc.
Ingenieure, Arbeiter, Facharbeiter,

Wie lief die Akquise?

Der Vorstand der IG Metall wurde mit einem fertigen Konzept überzeugt, die endgültige Auftragsersteilung erfolgte nach Durchführung eines bezahlten Probe-Projekts in Köln.

Vorbereitungen, Planungen

Touren á 2-3 Tage, zwischen 6 und 12 Termine, die je 2 Stunden ca. dauern
Routen durch das Land, Hotels, Mietwagen

Interessante Firmen, Produkte und Menschen

Wirtschaft: was sehen wir, was macht dieses Land aus
Land des Mittelstands. Viele Spezialisten, viele Weltmarktführer

Interessante Produkte: Flugzeuge, Waagen, Tachometer, Turbinen, Windräder, Traktoren, Stifte, Decken, Herrenanzüge, Miederwaren und Stofftiere.

Statistik:

ca. 24.000 km Fahrtstrecke
ca. 200 Sanifair Bons,
60 Porträts
ca. 12.000 Auslösungen
ca. 384GB Daten

Foto-Equipment

Festbrennweite 35mm und 85mm, Profoto B2 mit Nanopod und Schirm
Wenig Equipment, flexibel und schnell

Links

Website Stephen Petrat
Photolodge Workshops
Facebook

IG Metall Projekt „Unsere IG Metall“

Workshop Industriefotografie

Workshop Industriefotografie (Michael Omori Kirchner, Business- und Industriefotograf)

Weitere Bilder aus dem Projekt IGM60 von Stephen Petrat

Industriefotografie

Industriefotografie

Industriefotografie

Industriefotografie

Road-Trip

Journalist und Fotograf auf dem Road-Trip

Hinterlasse eine Antwort

shares