Kundengewinnung

Kundengewinnung auf einer Messe

kundengewinnung-messe

Eine Messe ist ein guter Platz, um neue Kunden zu finden, sein Netzwerk aufzubauen und Kontakte zu knüpfen. Dafür ist es nicht unbedingt erforderlich, selber als Aussteller tätig zu sein.

Als Besucher kannst Du auf Mitarbeiter von Firmen zugehen, die zu Deiner Zielgruppe gehören.

Dazu ein paar Hinweise:

  1. Bereite Dich gut auf den Besuch vor. Schaue vorher in das Ausstellerverzeichnis und schreibe Dir die Firmen heraus, die Du kontaktieren möchtest.
  2. Am Stand beschreibst Du kurz Dein Angebot und fragst nach einem passenden Ansprechpartner (z.B. dem Verantwortlichen für das Marketing der Firma).
  3. Wenn der richtige Ansprechpartner nicht verfügbar ist, lasse Dir seinen Namen geben und kontaktiere ihn im Anschluss an die Messe. So hast Du gleich einen Aufhänger für das Telefonat („ … auf der Messe haben wir uns ja leider verpasst …).
  4. Wenn die verantwortliche Person Zeit für Dich hat: Beanspruche sie nicht zu sehr. Eigentlich ist sie auf der Messe, um selber Geschäft zu machen. Daher halte das Gespräch sehr kurz, übergib Deine Visitenkarte oder eine kleine Broschüre und setze das Gespräch im Anschluss an die Messe fort.
  5. Der wichtigste Teil der Messeakquise läuft anschließend: Melde Dich kurzfristig per Telefon, erfrage die Anforderungen des Kunden in Bezug auf Dein Angebot und vereinbare einen persönlichen Gesprächstermin.

Meine Tipps:

Bereite Deinen Messebesuch gut vor und freue Dich auf neue Kontakte zu spannenden Menschen.

Überlege Dir genau, welchen Nutzen Du anbieten kannst und halte nach der Messe aktiv Kontakt.

Viel Erfolg

Link-Tipp: Kunden-Netzwerk aufbauen kann verblüffend einfach sein

Checkliste Selbstvermarktung für Kreative

SelbstvermarktungÜberzeuge zuverlässig und dauerhaft Kunden, die Deine Leistung wertschätzen und gut bezahlen.

Ich sende Dir gerne eine Checkliste mit 15 erprobten Strategien, 3 Sofortmaßnahmen und einer Aktivitäten-Liste.

Jetzt unverbindlich anfordern

Podcast anhören

Du kannst den Podcast direkt hier im Browser, bei iTunes sowie bei Spotify anhören.

Hinterlasse eine Antwort