InterviewPodcast

Kundenmanagement für Fotografen (Thomas Ammermüller)

fotografen-management

Thomas Ammermüller ist Fotograf für Hochzeits-, Portrait- und Businessfotografie in der Nähe von Passau und hat sich 2013 selbstständig gemacht. Vor seiner Zeit als Fotograf war er IT-Systemkaufmann bei der Bundeswehr und beherrscht daher die Software-Entwicklung.

Für die Verwaltung seiner Aufträge und Kundendaten hat Thomas eine Software erstellt, die er nun auch anderen Fotografen zur Nutzung anbietet:

Fotografen-Management, die Verwaltungssoftware für Fotografen.

Fotografen besitzen viele Fähigkeiten

Das Beispiel von Thomas zeigt: Fotografen sind oft Quereinsteiger und besitzen aus ihrem früheren Beruf Fähigkeiten, die sie aktuell nutzen können.

Wenn es Dir ähnlich geht, denk doch einmal darüber nach, welche Deiner Kenntnisse Du in Deine Tätigkeit als Fotograf mit einbringen kannst. Oft sind das Dinge, die Dir gar nicht so bewusst sind, weil Du sie als selbstverständlich ansiehst.

Aktueller Workshop

Stärke und Erfolg für Fotografen: Jeder Teilnehmer wird mit motivierenden neuen Anregungen und einem konkreten Aktivitätenplan für den Erfolg als Fotograf sowie mehr Zufriedenheit und Selbstbewusstsein nach Hause kommen.

Weitere Informationen

The Founder Summit 2019

Werbung

Deutschlands größtes Event rund um Entrepreneurship und Personal Development mit 5.000 Besuchern und 70 Top-Speakern

Jetzt informieren

Endlich mehr Kunden gewinnen – authentisch und persönlich

Kundengewinnung
In meinem kostenfreien eBook bekommst Du wertvolle Tipps aus meiner eigenen Praxis.

Jetzt unverbindlich anfordern:

15 Strategien für mehr Kunden

Podcast anhören

Du kannst den Podcast direkt hier im Browser anhören oder ihn auf iTunes abonnieren.

Hinterlasse eine Antwort

shares