Positionierung für Fotografen

Du bist Fotograf, Filmer oder Designer, überzeugst aber nicht genug Kunden?

Dann könnte es an deiner Positionierung liegen.

Wenn du diese Fragen klar und eindeutig für dich beantworten kannst, bist du einen großen Schritt weiter:

Wo genau liegen deine Stärken als Fotograf?
Wer ist deine Kundenzielgruppe? Kennst du diese Menschen in- und auswendig?
Welche Bedürfnisse haben deine Kunden, wie denken sie, was fühlen sie?
Wie kannst du diese Bedürfnisse möglichst gut bedienen?

Welchen ganz konkreten Nutzen ziehen deine Kunden aus deiner Arbeit?

Positionierung

„Positioniere dich sehr spitz!“ empfehlen viele Marketing Fachleute. Je spitzer, desto besser.

Aber was machst du, wenn du sehr vielfältig begabt bist und dich einschränken möchtest?

Positionierung

Hast Du eine klare Positionierung? Weißt Du genau, wofür du stehst? Wissen deine Kunden, was deine Spezialisierung ist?

Super!

Aber was machst Du jetzt, wenn du eine Anfrage bekommst, die nicht zu deiner Positionierung passt? Lehnst du den ab?

Business PositionierungFrau Telefon

Eine ganz klare Positionierung und eine Fokussierung auf das, was man besonders gut kann, hilft dabei, dem Kunden zu zeigen, dass er hier an der richtigen Stelle ist und gar nicht weiter zu suchen braucht.

Mikrofon

Die Festlegung und Kommunikation deines Alleinstellungsmerkmals ist eine deiner Kernaufgaben als Kreativer und Selbstständiger.

Selbst wenn du noch gar nicht an deine Kunden denkst, ist es wichtig, DIR selber erst einmal die Fragen zu stellen:

  • Wofür stehst du?
  • Was ist dir wichtig?
  • Was unterscheidet dich von anderen?
Michael Omori Kirchner

Kundengewinnung für Fotografen

  • Positionierung als Fotograf
  • Kunden verstehen und überzeugen
  • Zuverlässige Akquise-Wege
  • Sinnvolle Nutzung von Social Media.
  • Zusammenarbeit mit Werbeagenturen
  • So bekommst du bei großen Firmen einen "Fuß in die Tür"

Mit mir als Mentor entwickelst du ein persönliches und wirksames Marketing. 

Dadurch gewinnst du dauerhaft und zuverlässig Kunden, die deine Arbeit wertschätzen und gut bezahlen.

Spezialisierung

Man liest und hört immer wieder:

  • Positioniere Dich als Spezialist auf Deinem Gebiet!
  • Schaff Deinen Bauchladen mit unterschiedlichen Angeboten ab!
  • Nur wer sich auf sein Spezialgebiet konzentriert, kann überleben!

In der Praxis fällt es aber schwer, sich nur auf ein Fachgebiet zu beschränken.

Schließlich hast Du so viele verschiedene Fähigkeiten, die Du Deinen Kunden anbieten möchtest.

Also was tun?