Berufspraxis

Zuverlässigkeit beim Fotoshooting

Aus einem aktuellen Auftrag leite ich einige Erkenntnisse und Botschaften ab, welche Anforderungen an die Zuverlässigkeit eines Fotografen bestehen und was das für uns Fotografen bedeutet.

Fotografie Mappe

Marketing für kreative Unternehmer – authentisch und persönlich

In meinem kostenfreien eBook bekommst Du wertvolle Tipps aus meiner eigenen Praxis.

Jetzt unverbindlich anfordern

Hörer-Feedback und Anregungen

Danke! Ohne Dich und die vielen anderen tollen Hörer würde es diesen Podcast nicht geben.

In der Echtes-Marketing-Facebook Gruppe kannst Du Dich vernetzen, Feedback geben und Fragen stellen. Ich freue mich sehr darüber, dass wir dort eine sehr wertschätzende und kollegiale Zusammenarbeit haben.

Darüber hinaus kannst du deine Fragen direkt an mich über die App upspeak stellen und bekommst eine Antwort als Audio-Nachricht oder im Rahmen einer Podcast-Episode.

Podcast anhören

Du kannst den Podcast direkt hier im Browser, bei iTunes sowie bei Spotify anhören.

2 Kommentare

  • Simon Stelgens sagt:

    Super beschrieben! Das gilt eigentlich für alles was man professionell macht. Genau diese Zuverlässigkeit, gute Arbeit und der eigene Anspruch machen ja den Ruf aus. Das ist schon die halbe Miete zum Erfolg. Liebe Grüße Simon

  • Natürlich geht es weiter | Echtes Marketing sagt:

    […] aktueller Foto-Auftrag, bei dem innerhalb von 2 Stunden 600 Personen fotografiert […]

Hinterlasse eine Antwort