Landschaftsfotografie Reisefotografie

Tipps für die Reisefotografie (Frank Fischer)

Reisefotografie

Frank Fischer, Inhaber der FF-Fotoschule, gibt Praxis-Tipps für die Reisefotografie:

  • Welches Kamerasystem und welche Objektive eignen sich für die Reise?
  • Recherche bei Flickr, 500 px und der Google Bildersuche zur vorherigen Information über das Reiseziel
  • Information bei anderen Fotografen, die das Reiseziel schon besucht haben
  • Finden von bisher nicht bekannten Foto-Standorten
  • Vereinbarkeit des Familienurlaubs mit der Reisefotografie
  • Besuchen bekannter Sehenswürdigkeiten morgens früh um 5 Uhr
  • Teleobjektive bei der Städtefotografie?!
  • Daten-Backup auf eine externe Festplatte
  • Empfehlenswerte Filter für die Reisefotografie: ND-Filter (in 2 verschiedenen Stärken), Polfilter sowie harte und softe Verlaufsfilter
  • Ein Bohnensack ist problematisch bei der Sicherheitskontrolle auf dem Flughafen
  • Als Alternative empfiehlt sich ein Badewannenkissen als Stativ (Werbelink)
  • PhotoPills (Sonnenstand-App)

Über Frank Fischer

Frank Fischer ist freiberuflicher Fotodesigner und Gründer der FF-Fotoschule. Er blickt auf jahrelange Erfahrungen als Fotodozent zurück, hat rund 500 Fotokurse und Fotoworkshops geleitet und dabei einer Vielzahl von (Hobby)Fotografen die Fotografie beigebracht.

FF-Fotoschule
Facebook-Seite
Youtube-Kanal

Die Geheimnisse der erfolgreichen Unternehmer

Hier bekommst Du wertvolle Tipps aus meiner eigenen Praxis sowie Erfahrungsberichte von erfolgreichen Unternehmern.

15 Strategien für mehr Kunden

Podcast anhören

Du kannst den Podcast direkt hier im Browser anhören oder ihn auf iTunes abonnieren.

Hinterlasse eine Antwort

shares