Doppelt so viele Aufträge durch Marketing-Kooperationen

7. Dezember 2021April 27th, 2022Kein Kommentar
Marketing-Kooperationen

Marketing-Kooperationen mit anderen Anbietern und Bundle-Aktionen sind sehr sinnvoll und bringen dir neue Kunden sowie mehr Umsatz und Gewinn.

Wer hat dieselbe Zielgruppe?

Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit ist, dass dein Geschäftspartner dieselbe Zielgruppe anspricht, aber ein anderes Angebot hat als du. In diesem Fall ist eine Kooperation sehr sinnvoll.

Beispiel für eine Marketing-Kooperation

marketing kooperationen

Die Beautyfotografin kann ihren Kundinnen einen Beauty-Nachmittag anbieten, bei dem auch eine Make Up Artistin und eine Hairstylistin anwesend sind.

Visagistin und Hairstylistin ihrerseits laden ihre Kunden ebenfalls zu diesem Nachmittag ein.

Das Ergebnis im besten Fall ist eine dreimal so große Anzahl von Kunden, die gemeinsam angesprochen werden.

Das Angebot an diesem besonderen Tag wird sehr exklusiv und kostengünstig gestaltet: Durch die Bündelung der Aufträge zur selben Zeit können die drei ihren Kundinnen ein ganz besonderes Angebot machen.

Ich kann mich an eine solche Aktion erinnern, die ich selbst zu meiner Zeit als Fotograf durchgeführt habe, und an das breite Grinsen aller Beteiligten, als wir am Ende des Tages ziemlich erschöpft Kassensturz gemacht haben 🙂

Beispiel für ein Marketing-Bundle

Sascha, Timo und Jan rufen jedes Jahr im Dezember bekannte Online Trainer zusammen, um ihren Kunden gemeinsam ein ganz besonderes Angebot zu machen: Das Freiheitspaket.

Darin befinden sich von jedem der Trainer ein Produkt, sodass in Summe ein riesiger Wert zusammenkommt. In der Regel sind es rein rechnerisch mehrere Tausend Euro.

Freiheitspaket
Jetzt informieren

Ich werde dieses Jahr auch wieder dabei sein. Der große Vorteil für mich ist, dass ich über diese Aktion Kunden erreichen, die mich bisher gar nicht gekannt haben.

Und für die Käufer ist es ein Kauf, über den man eigentlich gar nicht nachdenken muss: So viele wertvolle Kurse von erstklassigen Trainern wird es für diesen Preis kaum ein zweites Mal geben.

Erfolgsfaktoren für Marketing-Kooperationen

Gemeinsame Zielgruppe

Nur wenn die Partner der Marketing-Kooperation dieselbe Zielgruppe ansprechen, ist eine Zusammenarbeit sinnvoll. Dabei muss es nicht unbedingt eine hunderprozentige Übereinstimmung geben, denn du möchtest ja vor allem Leute erreichen, die dich bisher noch gar nicht gekannt haben.

Unterschiedliches Angebot

Das Angebot deines Kooperationspartners sollte sich von deinem unterscheiden. Jeder von euch hat eine andere Spezialisierung und so könnt ihr euch wunderbar ergänzen.

Wenn dein möglicher Partner exakt dasselbe Angebot hat wie du, ist eine andere Art der Zusammenarbeit möglich: Ihr könnt kollegial zusammenarbeiten, euch austauschen und gegenseitig empfehlen, wenn es einmal einen terminlichen Engpass gibt.

Ähnliche Reichweite

Da du deinem Partner deine Reichweite zur Verfügung stellst und im Gegenzug von seiner profitierst, solltet ihr beide ungefähr in einer Liga spielen. Sonst ist die Zusammenarbeit für einen von euch beiden nicht besonders attraktiv.

Gemeinsame Werte

Ich schaue mir die Partner, mit denen ich zusammenarbeite, sehr genau an. Nur wenn sie eine ähnliche Persönlichkeit haben wie ich, kommt eine Zusammenarbeit in Frage.

Auch hier ist es nicht erforderlich, 100% Deckung zu erreichen. Aber sie sollte schon sehr hoch sein.

Wirtschaftlichkeit

Bundle Aktionen werden in der Regel mit einem deutlichen Preisnachlass verbunden. Trotzdem ist es wichtig, auf die Wirtschaftlichkeit zu achten.

Rabatte und Provisionen sind bei digitalen Produkten viel eher möglich als bei physischen Produkten oder Dienstleistungen.

Was hilft dir eine Verdoppelung deines Auftragsbestands, wenn du die Aufträge mangels Kapazität gar nicht abarbeiten kannst oder bei jedem Auftrag drauflegst?

Zusammenfassung

Mein Tipp: Halte Ausschau nach Menschen, die dir sympathisch sind und mit denen du zusammenarbeiten kannst. Marketing-Kooperationen haben meist für alle Beteiligten Vorteile: Für dich, deinen Partner und eure Kunden.

Hinterlasse eine Antwort