ErfolgMindset

Mach dein Business fit für die Zeit danach

Von 7. April 2020 August 18th, 2020 Kein Kommentar
Marketing Business

Was wird passieren, wenn die jetzigen Beschränkungen aufgehoben werden?

Es wird voraussichtlich einen Run auf bestimmte Angebote geben

  • Auf Friseure.
  • Auf Reisebüros.
  • Auf alles, was die Leute in der Zeit der Krise vermisst haben.

Wenn Du in dieser Zeit deine Tätigkeit nicht oder nur eingeschränkt ausüben kannst, darfst Du dich jetzt schon darauf vorbereiten.

Klar, Priorität ist erst einmal, wirtschaftlich zu überleben und Liquidität zu sichern. Wahrscheinlich wirst du dir überlegen, wie du jetzt Umsatz machen kannst, um Geld in die Kasse zu bekommen. Und du wirst die Hilfsmöglichkeiten prüfen, die angeboten werden.

All das ist gut und richtig.

Aber denke mal dran, was du vor der Krise oft gedacht hast:

  • Ich habe keine Zeit, meine Strategie auf den aktuellen Stand zu bringen.
  • Ich habe keine Zeit für Marketing
  • Ich habe keine Zeit für Kundenbindung
  • Ich habe keine Zeit für ….

Jetzt hast du Zeit.

Daher lade ich dich ein, nach vorne zu schauen und dich auf die Zeit „danach“ vorzubereiten.

Zum Beispiel:

  1. Bereite wertvolle, nützliche und unterhaltsame Social Media Posts vor. Gerne 10 oder 20 Stück und plane sie zur Veröffentlichung.
  2. Plane eMail- Newsletter mit hochwertigem Inhalt vor.
  3. Bereite Templates für deine Angebote die „Zeit danach“ vor, die du dann nur aus der Tasche ziehen musst.
  4. Bringe die Adressliste deines Netzwerks auf den aktuellen Stand und erweitere sie.
  5. Rufe Leute aus deinem Netzwerk an, erkundige dich nach dem aktuellen Stand und frage nach Empfehlungen für weitere Interessenten. Jeder Kunde kennt weitere Leute, die ebenfalls Interesse haben könnten. Wenn du diese Kontakte jetzt einsammelst, kannst du sie kontaktieren und eine Zusammenarbeit vorbereiten und nach Ende der Beschränkungen sofort loslegen.
  6. Deine Website, dein Imagevideo, dein Corporate Design ist nicht auf dem aktuellen Stand? Dann los! Jetzt hast du Zeit dafür.
  7. Setze deine Fähigkeiten jetzt für andere Leute ein, die diese Leistung brauchen um zu überleben. Denke dabei erst einmal nicht an das Geld, sondern daran, zu helfen. Beispiel: Marius, ein Fotograf, hat einen Webshop für ein Restaurant aufgesetzt und damit in 3 Tagen 11.000 Euro Umsatz gemacht.
  8. Festige jetzt dein Netzwerk unter Kollegen.
  9. Überarbeite jetzt dein Angebot für die Zukunft. Wie kannst du deinen Kunden noch besser dabei helfen, ihre Ziele zu erreichen. Sonst fällt es immer schwer, einen Schritt zurück zu treten und etwas strategischer zu denken. Jetzt stehst du durch die Situation automatisch etwas zurück.
  10. Ja, es ist herausfordernd zur Zeit. Ich bin fest überzeugt: Wer diese Gelegenheit optimal nutzt, wird zu den Gewinnern „danach“ gehören.
  11. Mach etwas. Jetzt!

Checkliste Selbstvermarktung für Kreative

SelbstvermarktungÜberzeuge zuverlässig und dauerhaft Kunden, die Deine Leistung wertschätzen und gut bezahlen.

Ich sende Dir gerne eine Checkliste mit 15 erprobten Strategien, 3 Sofortmaßnahmen und einer Aktivitäten-Liste.

Jetzt unverbindlich anfordern

Podcast anhören

Du kannst den Podcast direkt hier im Browser, bei iTunes sowie bei Spotify anhören.

Hinterlasse eine Antwort